Gemeinde Wiefelstede – Im Mitten drinne

Gemeinde Wiefelstede

In der rund 106 Quadratkilometer großen Gemeinde Wiefelstede, die zwischen Rastede und Westerstede liegt, leben rund 16.000 AmmerländerInnen in 20 Gemeindeteilen. Außerdem steht hier die älteste Kirche des Landkreises, die auf das Jahr 1057 datiert ist.

Erholung und Abenteuer

Einer der Gemeindeteile von Wiefelstede ist Conneforde. Dieser Ort hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem Zentrum für Erholung und Abenteuer entwickelt. Wir AmmerländerInnen liegen hier entweder am Bernsteinsee und lassen die Seele baumeln oder baumeln auch mal selbst an den Seilen im Kletterwald direkt nebenan.

Abrocken und Abschalten

Wie so viele Gemeinden des Ammerlands ist auch Wiefelstede über unsere Kreisgrenze weit bekannt. Der Grund dafür ist das legendäre Schützenfest. Beim Night Festival des Schützenvereins traten schon bekannte Musiker auf. Zum Beispiel Jennifer Rostock oder die Killerpilze rockten dort gemeinsam mit uns AmmerländerInnen die Nacht durch. Ebenfalls groß gefeiert wurde bisher auch am 1. Mai im Spohler Krug. Bei einem der drei großen Frühtänze des Ammerlands. Die, die es lieber etwas ruhiger haben, ziehen sich in die tiefen, schönen Wälder rund um Wiefelstede zurück.

War’s das schon?

Nein, natürlich nicht. Denn auch wenn Wiefelstede die zweitkleinste Gemeinde im Ammerland ist, gibt es auch hier noch viele weitere Orte, Personen und Geschichten die wir AmmerländerInnen miteinander teilen möchten. Und genau das werden wir ab jetzt auf diesem Blog tun – also bleib gespannt und folge uns.

Deine Gemeinde Wiefelstede

Du hast einen ganz besonderen Ort, eine Veranstaltung oder einen Verein in Wiefelstede und du möchtest davon unbedingt auf diesem Blog lesen? Dann schreib uns gerne über das Kontaktformular. Oder reiche ein Foto und einen kurzen Text für unsere Kategorie: Mein Lieblingsort im Ammerland über die Mail-Adresse aus den Kontaktdaten ein.

Ein Kommentar zu “Gemeinde Wiefelstede – Im Mitten drinne

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: