Dorfgeschichte: Apen

So gerne wir im heutigen Ammerland leben, so interessant ist es dennoch manchmal in die Vergangenheit zu blicken. Und genau das tun wir heute und blicken zurück in die Geschichte von der Gemeinde Apen. Erste Aufzeichnungen Apen wird das erste Mal um das Jahr 1230, im Zusammenhang mit Rittern erwähnt. Diese sollen von hier aus„Dorfgeschichte: Apen“ weiterlesen

Gärtnern als Ehrenamt – Beetpatenschaft in Apen

Die Gemeinden im Ammerland sind geprägt von vielen grünen Allees, großen, prächtigen Rhododendren und bunte Beete an verschiedensten Orten der Innenstädte. Während für das ein oder andere Beet die Stadt beispielsweise zuständig ist, gibt es in Apen die Möglichkeit selbst Hand an diese Beete anzulegen: Als Beetpate. Rund 300 Beete schmücken Apen. Und damit diese„Gärtnern als Ehrenamt – Beetpatenschaft in Apen“ weiterlesen

Dorfladen Apen

Es ist Samstag, 10 Uhr und in Apen scheint die Sonne. Wir befinden uns in der Grünen Straße und vor uns liegt der Dorfladen. Als wir durch die Tür gehen werden wir freundlich mit einem „Moin“ begrüßt. Wir beginnen zu stöbern, denn es gibt einiges zu entdecken: Milchprodukte, Obst und Gemüse, Eier, Kartoffeln und Marmelade.„Dorfladen Apen“ weiterlesen

Lenny hat einen Spender!

Im April haben wir die Geschichte des kleinen Lenny hier auf dem Blog geteilt, in der Hoffnung auf diese Weise helfen zu können. Genauso haben ganz viele AmmerländerInnen sich für den kleinen Jungen engagiert und es wurden zahlreiche Aufrufe und Registrieraktionen gestartet. Nun gibt es endlich gute Nachrichten: Es wurde ein passender Spender für den„Lenny hat einen Spender!“ weiterlesen

Freibäder im Ammerland

Der Sommer steht vor der Tür und wenn die Temperaturen steigen ist für viele der Sprung ins kühle Nass eine willkommene Abwechslung. Outdoor Schwimmbäder haben dabei den Vorteil, dass sie besonders für Kinder sicherer sind, da die Aufsichtspersonen im klaren Wasser die Personen besser sehen können und es keine natürlichen Gefahren wie Strömungen oder unvorhersehbare„Freibäder im Ammerland“ weiterlesen

Regionale Gutscheine im Ammerland

Immer ein passendes Geschenk für Freunde oder Familienmitglieder zu finden ist gar nicht so einfach. Deshalb sind Gutscheine oft eine gute Alternative, denn damit kann sich die Person das kaufen was sie gerne möchte. Doch auch hier stellt sich dann die Frage: Wofür soll der Gutschein sein? Ist dieser nur für ein Unternehmen gültig, so„Regionale Gutscheine im Ammerland“ weiterlesen

Alle für Lenny! – SpenderIn gesucht

Lenny ist vier Jahre alt und wohnt mit seinen Eltern in Augustfehn. Bereits Ende 2019 wurde bei ihm Leukämie festgestellt und seit dem kämpft er gegen die Krankheit. Nachdem er zwei Jahre in Behandlung war, schien der Krebs endlich besiegt. Doch dann kam er zurück und Lenny geht es schlechter. Nun braucht er dringend eine„Alle für Lenny! – SpenderIn gesucht“ weiterlesen

Gemeinde Apen – Der wilde Westen

Betrachtest du das Ammerland auf einer Landkarte von links nach rechts, so erblickst du als erstes unsere kleinste Gemeinde: Apen. Mit rund 77 Quadratkilometern und rund 12.000 Einwohnenden ist es sie zwar klein, aber fein. Hier wird Groß gefeiert Über die Landesgrenze des Kreises hinaus, ist sogar ein ganz bestimmter Ort aus Apen bis ins„Gemeinde Apen – Der wilde Westen“ weiterlesen